Gesund abnehmen & Gewicht halten

Wer sich dick fühlt Abnehmen ohne Diät, sollte vorab seinen Body Mass Index (BMI) prüfen. Er errechnet sich aus dem Körpergewicht, welches durch die Körpergröße geteilt wird und zum Quadrat genommen wird.

Im Internet gibt es zahlreiche BMI Rechner. Der BMI liegt bei normalgewichtigen Männern zwischen 20 und 25 Punkten. Bei Frauen liegt der BMI zwischen 19 und 24 Punkten. Liegt Ihr BMI in diesem Bereich, sind Sie nicht übergewichtig.

Die Wahrheit über Diäten

Spezielle Diäten versprechen eine hohe Gewichtsreduktion in relativ kurzer Zeit. Bei Diäten werden verschiedene Nährstoffe konsequent gemieden. Das führt zu einer Unterversorgung der Nährstoffdepots im Körper.

Ist die Diät nach einem gewissen Zeitraum beendet, so füllt der Körper die leeren Depots wieder auf. Das Gewicht schnellt wieder in die Höhe. Ernährungswissenschaftler sprechen vom sogenannten Jo-Jo Effekt. Nicht selten ist das Körpergewicht höher als zuvor. Deshalb eignen sich Diäten nicht zu einem dauerhaften und gesunden Abnehmen.

 

Wie kann ich gesund und dauerhaft abnehmen?

Um dauerhaft Gewicht zu reduzieren, ist viel Durchhaltekraft notwendig. Nachhaltig kann nur mithilfe von Sport und einer Umstellung der Ernährung abgenommen werden.

 

Damit das Gewicht dauerhaft reduziert wird, ist eine langsame Reduktion notwendig. Der Erfolg zeigt sich also nicht sofort. Innerhalb von 4 Wochen ist eine Gewichtsabnahme von 2-4 Kilogramm empfehlenswert. Nur so kann sich der Körper auf die geänderten Verhältnisse einstellen.

 

Ausdauersport - eine Möglichkeit um gesund abzunehmen

Bewegung ist beim Abnehmprogramm das A und O. Mehrmals die Woche sollten 30-45 Minuten Ausdauersport eingeplant werden. Als Sportarten kommen Schwimmen, Rad fahren, Walken oder Joggen infrage.

 

Wenn Sie sehr übergewichtig sind, lassen Sie sich vorher von Ihrem Hausarzt durchchecken, damit Herz und Kreislauf nicht überbelastet werden. Während die sportliche Betätigung in den ersten Wochen mehr Mühsal und Qual ist, stellen sich schon bald kleine Erfolge ein. Sie fühlen sich fitter und bekommen ein ganz anderes Körpergefühl.

 

Gesund Abnehmen und Gewicht halten durch Ernährungsumstellung

Versuchen Sie gar nicht erst komplett auf Süßes und Zucker zu verzichten. Das ist nicht möglich. Versuchen Sie aber auf alle Fälle den Konsum von Zucker, Weißmehlprodukten und industriell verarbeiteter Nahrung einzuschränken.

Essen Sie weniger Kohlenhydrate. Durch Eiweißprodukte können Sie den Stoffwechsel ankurbeln. Günstig sind alle Lebensmittel, die länger satt machen. Dazu zählen Obst und Gemüse, Vollkornbrot, Quark, Käse und Fisch.

 

Und zum Schluss

Belohnen Sie sich, wenn Sie erste Erfolge erzielt haben. Das muss nicht immer mit einem fetten Tortenstück geschehen. Gönnen Sie sich einen Kinobesuch, ein schickes Dessous oder eine andere Kleinigkeit, die Sie sich schon lange gewünscht. Das ist Motivation pur.

Mehr Info zu den Themen Abnehmen & Diäten finden Sie auf ernaehrung-online.com


Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!